Kohärenztheorie



Die Theorie der Theorie bezieht sich auf die philosophische Theorie, die die gleiche ist wie die eine und die andere, sowie das Kriterium der Sinn-Indus Siner-Kraft. Dort ist Begriff der Kohärenz (Zusammenhang) oft oft vage. Zum Teil wird Kohärenz in der Bedeutung von Konsistenz (Verwöhnlosigkeit) verwöhnt. String in einem einzigen Sinn Sinn verliebt sich in Konstenz voraus, ohne vierzig, dass dazwischen und andere Sätzen (Rechtfertigungen) Ableitungs-, Rechtfertigungs- und Erklärungsbeziehungen stehen. Auf diese Weise strebt Sinn die unterschiedliche Kohärenz an.

Kohärenztheorien wo Wahrheit (im Sinne Weiten) sieht in der Kohärenz Einer Aussage mit other aussagen stirbt Wahrheit Einer Aussage, das Entscheidende (oder nur einen Ergänzendes) Kriterium oder ein Indiz für Wahrheit Einer Aussage sterben. verbreitetsten, technischen bedeutung ist Kohärenztheorie der Wahrheit Eine Wahrheitstheorie, sterben sterben sterben Kohärenz zum Wahrheitskriterium Erhebt In der. * Ist eine Aussage, wenn sie Teil eines komplexen Systems von Ausstellungen ist. Sie Wird in der Regel als Gegenposition zur Korrespondenztheorie, Welche Wahrheit als „Übereinstimmung“ von Erkenntnis und Wirklichkeit bestimmt, angeführt. Die Korrespondenztheorie ist ein Zusammenleben der Wirklichkeit, der Theorie des Zusammenlebens mit anderen Aussays, entstanden. Die Kohärenz-Theorie wird durch die konservative Theorie der Wahrheit verdorben, Sie wurden von der sie adaptiert. Gegen die Kohärenztheorie wird eingewandt, das sind mehr als Satzsysteme bekannt. Davon träumt die Botschaft über die Sonne insofern wahr, wie diese mit anderen Ausmaßen des kopernikanischen Weltbildes widerspruchsfrei zusammenhängt. Kohärenz als Indiz für die Wahrheit einer Botschaft ist unbestritten. Die Kohärenztheorie kamm im 17. Jahrhundert im Rationalismus von Weg von Hegel und im (Engelstalig) Idealismus und auch zeitweise vom logischen Empirismus verehren. Bedeutung der Theorie, oft mit meinen holistischen Thesen. Der Holismus von Quine führt zu einer bestimmten Konvergenz mit der Korrespondenztheorie. Idealistische metaphysische Theorien lehren, dass es keinen ontologischen Typischen Unterschied zwischen Menschen und ihren Wahrmachern gibt, außer für geistige Wesenheiten. Idealisten müssen sich dafür entschließen, die Identität der Wahrheit zu bestätigen. denn Korrespondenz between meinung und gegenstand benötigt eben Objekte auf der Gegenstandsseite, selbst nicht wiederum meinungsartig Sind sterben. DAHER Lag für idealistischen Theoretiker Nahe, sie Eine Variante von Kohärenztheorien anzuschließen. Die klassische Formulierung der Kohärenztheorie stammt von HH Joachim, zu modernen Vertretern von Kohärenztheorien wo Wahrheit zählt unter Anderem Nicholas RESCH (siehe dazu ausführlich: Wahrheit). Es ist eine Variante von Kohärenztheorien anzuschliessen. Die klassische Formulierung der Kohärenztheorie stammt von HH Joachim, zu modernen Vertretern von Kohärenztheorien wo Wahrheit zählt unter Anderem Nicholas RESCH (siehe dazu ausführlich: Wahrheit). Es ist eine Variante von Kohärenztheorien anzuschliessen. Die klassische Formulierung der Kohärenztheorie stammt von HH Joachim, zu modernen Vertretern von Kohärenztheorien wo Wahrheit zählt unter Anderem Nicholas RESCH (siehe dazu ausführlich: Wahrheit).

Nach der Kohärenztheorie wo Rechtfertigung (auch: Kohärentismus) „Besteht Rechtfertigung Wacholder in der einzelnen Überzeugung Mitgliedschaft in Einem-System von Überzeugungen, D flat einzelnen Überzeugungen ungetestet Rentiere Ander […] in Vielfältige Rechtfertigungsbeziehungen Stehen sterben“. Wissen im Sinne von gerechtfertigter meinung DANACH nicht nur Auf ein Basis nichtinferentiellen (empirische chen) Wiss BZW. Besteht Gerechtfertigen Meinens Gründet. Meinungen Seelachs, Lehrer Kohärentisten, nur Durch gerechtfertigte Beziehungen mit Anderen meinungen. NEBEN fundamentalistischen Epistemologie (einige meinungen Seelachs unabhängig von Beziehungen zu Anderen meinungen selbst gerechtfertigt) Werden von Kohärentisten reliabilistische Theo Rien abgelehnt (einige meinungen Seelachs Characterized gerechtfertigt, Artikel verlässlich Meinungsbildungsprozesse zu sein).

Kohärenztheorien der Rechtfertigung wurden mit unterschiedlichen Kriterien in Klassen eingeteilt.

Zahlreiche Kohärenztheoretiker unterscheiden positive und negative Kohärenztheorien. Gilbert Harman bezeichnet eine negative Kohärenztheorie auch als allgemeine Grundlagenlehre. Negative Kohärenztheorien leugnen die Koronartheorie, die alle uneingeschränkten Solonisten auf einfache Art und Weise darstellt. Harman bezeichnet als das Prinzip der positiven Unterminierung und Erik J. Olsson als Negative Konsolidierung. Eng verwöhnt meine Negative Kohärenztheorien ist das auch. Konservativismusprinzip, das heißt, es gibt keine Gründe, diese Tage zu sprechen. Ein Problem für negative Die Theorie ist, dass die negativen die gleichen sind wie die astrologischen und religiösen. Harman bezeichnet diesen Anspruch als antireligiösen Bedarf. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Theorie der Theorie berechtigt ist. Positives Kohärenztheorien meint, dass dies der Fall ist, die daon aussteht, dass keine Überzeugung gerechtfertigt ist, solange sie nicht spricht. Eine Überbildung ist rechtfertig, wenn eine Defekte eines Überzeugungssystems wieder angezeigt wird. Das Kohärenz eines Überzeugungssystems erreicht. Olsson spricht von positiver Konsolidierung. Dass keine Übersetzung garantiert ist, so gut es nicht für sie spricht. Eine Überbildung ist rechtfertig, wenn eine Defekte eines Überzeugungssystems wieder angezeigt wird. Das Kohärenz eines Überzeugungssystems erreicht. Olsson spricht von positiver Konsolidierung. Dass keine Übersetzung garantiert ist, so gut es nicht für sie spricht. Eine Überbildung ist rechtfertig, wenn eine Defekte eines Überzeugungssystems wieder angezeigt wird. Das Kohärenz eines Überzeugungssystems erreicht. Olsson spricht von positiver Konsolidierung.

Die Unterscheidung von negativen und positiven Kohärenztheorien ist nicht vollständig. Man Kann Auch mit Einer Zufällig Bewertung als gerechtfertigt und nichtgerechtfertigt Anfänger und this Einschätzung immer Dann korrigieren, WENN etwas für oder gegen Eine Überzeugung spricht. Diese Position wird als arbitrage Kohärenztheorie bezeichnet. Wenn Sie ein Recht haben, werden Sie diejenigen finden, die leben, dass Eltern oder ein wissenschaftlicher Lehrer, ein Lehrbuch usw. sind. dann, wenn auch zu Korrekturen, wenn etwas für eine Übersetzung spricht. Derartige Kohärenztheorien wurden als kommunikative Kohärenztheorien bezeichnet. Die Computersimulation ist geboren, negativ, positiv, willkürlich und kommunikativ, die Theorie der Wichtigkeit von Kommunikation und Kommunikation.

In Mancha Kohärenztheorie ist Relational Kohärenz sterben, auch Eigenschaft Wie gut Eine Überzeugung zu Einem Überzeugungssystem passt, Eine unordentliche Eigenschaft sterben. Man verbreitet sich in diesem Herbst von Kohärenztheorien mit Einbettungsgrad. Die Kohärenztheorien von Harold H. Joachim und Francis Herbert Bradley Sind, WENN man sie als Kohärenztheorien wo Rechtfertigung liest, Kohärenztheorien mit Einbettungsgrad. Neuere Kohärenztheorien mit Einbettungsgrad Sind Die von Bonjour, Thagard, Wang, Schoch und Wiedemann. Of this Entspricht in Constraint-Satisfaction-Theo Rien (Thagard, Wang, Schoch, Wiedemann) ihnen Grad, die Überlegungen HABEN, sterben, ideal für Netze ihr Gleichgewicht gefunden HABEN.

Im Zusammenleben wird die Rechtfertigung von Kohärenz einer Überzeugungsmenge durch Ineferenzen (z. B. Erklärungen) festgelegt. Wären diese Rückschlüsse in Ihren Stärken zu berücksichtigen, so würden von Kohärenztheorien, von ungewichteten Kohärenztheorien, abgewichen. Beispiele für Gewicht Kohärenztheorien Sind die von Thagard, Bartelborth, Wang, Schoch und Wiedemann.

Als kompromisslose Kohärenztheorien suchen Sie einen Sinn für Humor, der so ungewichtet ist wie der Einbettungsgrad. Haben Kohärenztheorien mindestens eine dieser Eigenschaften, spricht man von moderaten Kohärenztheorien.

Es ist wichtig, dass Bedingungen, die Kohorte Überzeugungssystem erfordert, erforderlich sind. Diskutiert wurde ua:

Hauf, insbesondere von Kritikern dort Kohärenztheorie, Werden und Kohärenz Konsistenz (Widerspruchsfreiheit) identifiziert, dh, von den genannten bedingungen Wird nur sterben Konsistenzbedingung verlangt. BEREITS Joachim und AC Ewing Haben aber Darauf hingewiesen that Kohärenz und Konsistenz nicht verwechselt Werden DÜRFEN. Viele Kohärenztheoretiker, sterben die Unterschieden gesehen HABEN, betrachten Konsistenz als Notwendig bedingungen für Kohärenz, dh jedes kohärente Überzeugungssystem ist nach Waren dieser Auffassung im Einklang, aber nicht jedes konsequent Überzeugungssystem Auch automatically kohärent. Neben Joachim und Ewing erzählten Z. B. Starke und residente Position. Bonjour Hass Konsistenz zur Notwendig bedingungen für Kohärenz gemacht, um sterben Kohärenztheorie nicht zu kompliziert Werden zu lassen. Bogen Hass, Dass diese Annehme für Untersuchungen zum Newton zum Gravitationsgesetz unplausibel ist. Der Hintergrund für diese Kriterien ist, dass die verschiedenen Inkohärenzen wie andere Theorien, die weiser reichhaltig, aber konsistent sind. Vertreter der Kohärenztheorie, sterben Konsistenz nicht als Notwendig betrachtet, geht Gewöhnlich Davon aus that einem kohärenten Überzeugungssystem so konsequent wie möglich mind sein sollte sterben. Eine besondere Problematik das Bild probabilistische Inkonsistenzen, dh Überzeugungen, sterben Zwar Einander nicht logisch widersprüchlich Sind, Derens Gemeinsame Gültigkeit aber sehr unwahrscheinlich ist. Besser sind als andere Theorien, die wünschenswerter, aber konsequenter Geist sind. Vertreter der Kohärenztheorie, sterben Konsistenz nicht als Notwendig betrachtet, geht Gewöhnlich Davon aus that einem kohärenten Überzeugungssystem so konsequent wie möglich mind sein sollte sterben. Eine besondere Problematik das Bild probabilistische Inkonsistenzen, dh Überzeugungen, sterben Zwar Einander nicht logisch widersprüchlich Sind, Derens Gemeinsame Gültigkeit aber sehr unwahrscheinlich ist. Besser sind als andere Theorien, die wünschenswerter, aber konsequenter Geist sind. Vertreter der Kohärenztheorie, sterben Konsistenz nicht als Notwendig betrachtet, geht Gewöhnlich Davon aus that einem kohärenten Überzeugungssystem so konsequent wie möglich mind sein sollte sterben. Eine besondere Problematik das Bild probabilistische Inkonsistenzen, dh Überzeugungen, sterben Zwar Einander nicht logisch widersprüchlich Sind, Derens Gemeinsame Gültigkeit aber sehr unwahrscheinlich ist.

Bradley Fördert, Umfangreiche Überzeugungssysteme die Klein Schulter vorzuziehen: This Eigenschaft Wird als Komprehensivität bezeichnet. Ewing beschreibt das Fehl wo Komprehensivität als Resch unterscheidet Zwei Form, wo Komprehensitivität, sterben externe Komprehensivität und interne Komprehensivität sterben. Während es bei der extern Komprehensivität nach Resch Darum geht that sterben Daten Möglichst reichlich Eingeschlossen Ist, geht es bei der intern Komprehensivität um Eine Maximierung des Systems. In Gegenwart Kohärenztheorien, insbesondere sie bei Kohärenztheorien sterben Constraint-Ansatz von Thagard und Verbeurgt folgen, aber beispielsweise Auch bei der Determination of Kohärenz Durch Bonjour und Bartelborth, ist sterben Komprehensivität Einer abgeleitete Eigenschaft, stirbt aus other Eigenschaften folgen und werden nicht Explizit gefordert.

Die Verschiedenen Kohärenztheoretiker Sind sehr Unterschiedlich DAMIT Umgang, war es denn heißt that ein Überzeugungssystem in Mehr Unabhängigen Teilen zerfällt. Blanshard Hass gefordert, Wobei zu Beacht ist, Dass beim ER Auch kausalen Verknüpfungen zu dem entailment Zahlt: Ewing-Hut Einer schwächere bedingungen als Blanshard formuliert und gefordert that JEDE Proposition in Einem Vollständig kohärenten System aus dem Ruhe des System abgeleitet Werden Kann. Ähnlich kohäriert nach Bosanquet ein System A, B, C, C, ideal aus A und B folgt, B aus A und C und A aus B und C bezeichnet Resch This Eigenschaft als Forderung der (inferentiellen) Redundanz. Die Charakterisierung von Ewing und Bosanquet Hut sterben Eigenschaft that ein Teil Eines kohärenten Systeme nicht selber wieder kohärent muss sein. Als Eine weitere bedingungen für Kohärenz nennt Ewing that ein kohärentes System-Eine Menge ist, Derens Elemente füreinander relevant Sind sterben. Als Eine Konkretisierung of this bedingungen Lässt sich Bestimmung der Kongruenz Durch Lewis sterben auffassen wo schreibt that Eine Menge von aussagen genau Dann kongruent genannt Wird, Wenn Die Wahrscheinlichkeit Einer jeden ihrer aussagen steigt, Wenn Die andere als wahre Prämissen Angenommen Werden. Sehr ähnlich formuliert Chisholm bei Wadenfänger Bestimmung der Konkurrenz that Eine Menge von Einem Satz Konkurrent für S genau Dann ist, WENN Eine Menge A aus drei oder mehr Satz ist von Denen JEDE Proposition Durch Die Konjunktion der Ande für S wahrscheinlich ist. Hansson / Olsson Hat of this Prinzip als Prinzip des Rest Support bezeichnet. Preis beschreibt ein System-als kohärent,

Lesen und Miller Hat 1989 auf möglichkeit Einer Kohärenztheorie gemacht aufmerksam Dezember Personenverstehen sterben. Später Haben sich Kunda, Thagard, Bartelborth und Scholz mit of this Problematik befasst. Grund Lage Wacholder Kohärenztheorie Dezember Personverstehen IST Davidsons Nachsichtsprinzip, dh Idee sterben that sie andere Person nur verstehen Kann, Wenn Sie sterben Kohärenz ihrer Überzeugungen annehmen, dh Wenn Sie annehmen that Ihre Überzeugungen weitgehend widerspruchsfrei (konsistent) und zusammenhängend Ist.

Thagard und Millgram haben Entscheidungen als Kohärenzprobleme über Ziele und Mögliche Handlungen. Barnes / Thagard hat die gleiche Theorie von Emotionen und emotionalen Meinungsverschiedenheiten erworben. Auch Hurley hat einen Beitrag zur Kohärenztheorie der Entscheidung gestellt. Lehrer hat eine analoge zwischen zwei verschiedenen Arten von Empfänger und einer bestimmten Kohärenztheorie der Entscheidung vergegenständlicht.

DA es in der Ethik Haufe um moralische Entscheidung geht, lassen sich auf der Grund Lage von Kohärenztheorien wo decision Theo Galerien Aufbau Ethische. Ein beispiel Amt für Eine ethische Theorie, sterben sie auf Kohärenz stützt, sind sterben Theorie der Gerechtigkeit von John Rawls, Derens Rechtfertigung Auf einem „Überlegungsgleichgewicht“, wo bei den Beteiligten (hypothetischen) Wahl der Gerechtigkeitsprinzipien beruhen.

Der Autor der Theorie ist der Firth. Ist geht Davon aus that allen Begriffen auf irgendeine Weise Mannheimer verknüpft Ist und Dass sie EIN Begriff nur Vollständig verstehen Kann, Wenn Sie Auch sterben Ande schlechtesten Kandidat HAT. Ein System-von Begriffsbedeutungen sind nach Firth Dann kohärent, WENN das einführte Eine Neuen Begriff Auswirkungen auf dem gesamt Begriffssystem Hass. Spurter wurde die Kohärenztheorie der Begriffe vor allem von Thagard aufgebaut. Gregory K. Murphy und L. Medin Douglas Beton that sterben Frage nach der Kohärenz, wo Begriffe Wiese mit der Frage zusammenhängt, warum Bestimmt Objekte EINEN Begriff Form und andere nicht. Sie Weisen Ähnlichkeit als Maß sterben für Kohärenz von begriffen zurück, wenn bei Einem geeigneten Ähnlichkeitsmaß alle Begriffe Einander ähnlich Sind sterben. Getrennt wegen der Kohärenz der Theorie in der Worte. So ist für Murphy und Medin Douglas der Begriff Apfel-oder-Prim Zahl nicht sehr kohärent, wenn Eine Theorie, sterben Diesen Begriff Enthalten Würde, nicht sehr kohärent wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.